Herzlich willkommen!

Derzeit befindet sich das Friedrich-Schiller-Gymnasium wie alle Thüringer Schulen im Ausnahmezustand.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf der Schulwebsite und beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport über aktuelle Entwicklungen.

Tipp: Wenn Sie den RSS-Feed der Aktuellen Mitteilungen abbonieren, dann erhalten Sie alle neu eingestellten Nachrichten automatisch.

Aktuelle Mitteilungen

von H. Teichert

Die Lehrerinnen und Lehrer des Gymnasiums konnte sich in dieser Woche über eine besondere Aufmerksamkeit freuen.

Das gesamte Kollegium bedankt sich sehr für die freundlichen Worte und die leckere Nervennahrung in dieser besonderen Zeit.

All' unseren Schülern und deren Eltern wünschen wir weiterhin viel Schaffenskraft und Durchhaltevermögen. Wir alle freuen uns auf die Zeit des Wiedersehens.

von H. Teichert

Da sich in der letzten Zeit die diesbezüglichen Anfragen häuften, möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass die dienstlichen E-Mail-Adressen aller Lehrer auf der Schulwebsite unter Unterricht aufgelistet sind.

von H. Teichert

Wie das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport auf seiner Website bekanntgab, werden die Winterferien um zwei Wochen nach vorn verschoben. Bis dahin bleiben alle Schulen und Kindergärten im Land geschlossen. Weitere Details u. a. zu Notbetreuung, Terminen und Ausnahmeregelungen finden Sie unter:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/verlaengerte-schliessung-von-schulen-und-kindergaerten-im-januar-winterferien-werden-verschoben/

Bitte beachten Sie, dass einzelne Teile dieser Regelungen noch nicht vom Landtag beschlossen wurden und daher als vorläufig zu betrachten sind.

von H. Teichert

Wir bedanken uns herzlich bei allen Eltern, Schülern und unterstützenden Kollegen, die durch ihr ruhiges und zuverlässiges Agieren dazu beigetragen haben, dass die gestrigen Corona-Tests für alle Beteiligten zügig und ohne Zwischenfälle durchgeführt werden konnten.

Wir wünschen trotz der Umstände eine besinnende und besinnliche Weihnachtszeit.

von Frau Lindig

Am Dienstag, den 02.12.2020 fand im FSG der alljährliche Lesewettbewerb der Klassenstufe 5 statt.

Zuvor wurden innerhalb der Klassen 5a bis 5d die jeweils drei besten Leser im Deutschunterricht ermittelt und Jurymitglieder ausgewählt.
Während des Wettbewerbes beurteilten Frau Bonick und Frau Seibicke-Placzek sowie eine vierköpfige Kinderjury die Beherrschung von Lesetechniken wie deutliche Aussprache, sinngemäße Betonung und angemessenes Lesetempo.

Allen Leser*innen gelang es prima, ihre Lesefähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Die stolzen Platzierten Hanna Teichert, Josefine Martin, Matilde Blumenstein wurden mit Urkunden und Büchergutscheinen belohnt.