Herzlich willkommen!

Wir bitten alle Eltern, ihre Kinder bei Krankheit bis 8 Uhr telefonisch unter (unter 036691 42525) oder per Mail (gym.eis@t-online.de) abzumelden.
Ab 8.30 Uhr erfolgt der Abgleich der fehlenden mit den entschuldigten Schülern.

Aktuelle Mitteilungen

Ausschreibung Schülercafe am Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg

von Frau Lindig

Zum 23.12.2020 wird unser Schülercafé geschlossen. Deshalb suchen wir ab 01.01.2021 einen neuen Betreiber auf selbständiger Basis. Die Räumlichkeiten werden für einen geringen Obolus über das Landratsamt vermietet.
Bei der Küche handelt es sich um eine Ausgabeküche, wobei die Möglichkeit besteht, Imbissangebote und ergänzende Komponenten wie z. B. Salate vor Ort zuzubereiten.

Erwartet werden:

  • reibungslose und zügige Abwicklung des Pausenverkaufs,
  • Bereitstellung der Pausenangebote,
  • Bereitstellung weiterer Imbissangebote einschließlich Salat und Obst,
  • Bereitstellung an allen Schultagen,
  • Preisgestaltung unter Einbeziehung der Schulkonferenz,
  • Reinigung des Cafès, der Küche, Lagerräume,
  • Entsorgung der Abfälle und der Speisereste,
  • Einhaltung der Verordnung zur Lebensmittelhygiene.

Das Gymnasium besuchen zurzeit ca. 633 Schüler.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Sekretariat gern zur Verfügung (Tel. 036691/42525).

Die Bewerbung des Anbieters sollte auch Angaben der möglichen Speise- und Getränkeangebote mit Preisvorstellung enthalten.

Bewerbungen sind bis zum 30.11.2020 zu richten an:

            Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg     
            Schillerstraße 1, 07607 Eisenberg
            Email: gym.eis@t-online.de
            Fax.     036691/57032

Mathematikolympiade 2020/21

von Herr Teichert

Die Mathematikolympiade für das aktuelle Schuljahr ist angelaufen. Aufgaben gibt es bei euren Mathematiklehrerinnen und -lehrern. Viel Erfolg auf dem Weg, der die Besten aller Klassen in die zweite Runde führt.

Hilfe, ich kann mich nicht für die Cloud registrieren! Was kann ich tun?

von Herr Teichert

Beim Registrieren für die Thüringer Schulcloud können verschiedene Probleme auftreten. Was du selbst tun kannst oder an wen du dich wenden musst, findest du hier.

Brief des Ministers Holter an die Eltern

von Frau Lindig

Anmeldewettbewerb Schulcloud

von Herr Teichert

Für die eifrigsten Klassen bei der Registrierung und Anmeldung zur Schulcloud hat Herr Teichert einen Wettbewerb ins Leben gerufen. Die ersten drei Klassen, die eine Anmeldequote über 90% erreichen erhalten eine Überraschung.

Auf der Detailseite gibt es die täglich aktualisierte Rangliste und ein dazugehöriges Diagramm.

Breaking News (15.07.2020, 22:00 Uhr)

Die Klasse 6a schafft als erste Klasse die perfekte Quote von 100%. Seit dem späten Abend sind alle Schüler der Klasse registriert. Sollte das kein Ansporn für die anderen Klassen sein?

Breaking News (15.07.2020, 19:15 Uhr)

Der Klasse 5c macht noch einen Sprung von Platz 9 auf Position 4 kann aber letztlich die 6a nicht mehr schlagen. Diese sichert sich den letzten verbliebenen Platz auf dem Treppchen und kann sich zur Zeugnisübergabe auf eine Überraschung freuen.

Die 8c „rächt“ sich im Nachgang sich am Kurs 11SWT und schiebt sich in der Quotentabelle noch einmal ganz nach vorn. Letztlich bleibt das aber Ergebniskosmetik, denn beide Klassen hatten ihre Überraschung schon sicher. Entscheidend beim Wettbewerb war der Zeitpunkt des Erreichens der 90%-Marke, nicht die im Nachgang erreichte Quote. Und hier hatten die 11er die Nase vorn.

Breaking News (13.07.2020, 23:00 Uhr)

Die Klasse 8c lässt sich nichts gefallen (schon gar nicht von den 11ern). Sie schaffen die letzte notwendige Anmeldung und sichern sich so die Silbermedaille. Herzlichen Glückwunsch!

Fehlt nur noch eine Klasse, damit das Treppchen voll ist. Wer packt es? Schaut auf die Detailseite, um die aktuellen Platzierungen zu sehen.

Breaking News (13.07.2020, 14:20 Uhr)

Auf der Zielgeraden wurde die Klasse 8c, die in den letzten Tagen Spitzenreiter war, doch noch vom Kurs 11SWT abgefangen, der damit als erste Gruppe die magische Marke von 90% knackt. Herzlichen Glückwunsch!

Noch zwei Plätze sind zu vergeben – langsam wird es eng! Beste Aussichten auf das Treppchen haben derzeit noch 8c, 6a und 5a. Letztere führte für fast zwei Wochen die Tabelle an, musste aber zuletzt wegen Konditionsschwierigkeiten gleich drei Klassen vorbeiziehen lassen.